Consulting - coaching - clean power

neue  wege  entstehen,  indem  wir  sie gehen.

Danke für Ihren Besuch auf dieser Seite.

Hier erfahren Sie einiges über mich und meine persönliche Begeisterung für die Themen

Clean Tech im Wohnungsbau und Elektromobilität und

meine damit verbundenen Dienstleistungen.

 

Die faszinierenden Möglichkeiten, mit den bereits heute vorhandenen sauberen Technologien sind eine beispielhaft erfreuliche Entwicklung, die Ökonomie und Ökologie in Einklang zu bringen vermag.

Das weckt meinen Enthusiasmus!

 

Und Sie?

 

Sind Sie Hausbesitzer? Oder möchten Sie gerne Hausbesitzer werden?

 

Wissen Sie, wie Ihr eigenes Hausdach zu einer sinnvollen und stabilen Ertragsquelle werden kann?

 

Ist Ihr Haus renovationsbedürftig oder planen Sie demnächst einen Generationenwechsel?

 

Oder sind Sie daran interessiert, als Investor an einer enkeltauglichen Zukunft mit zu bauen?

 

Dann sollten wir uns zu einem unverbindlichen Gespräch treffen!

 

 

 BERATUNGS-SERVICE

 

 

Was ich mache?

 

 

 

Richard Brusa

Über mich

 

Seit meiner Studienzeit fasziniert mich das Thema

"Erneuerbare Energiequellen".

 

Die Möglichkeit einer sauberen und dezentralen Energieversorgung mit dem unerschöpflichen Potential der Sonne, der Wasserkraft, dem Wind und der Geothermie erschienen mir schon immer als vielversprechend und zukunftsweisend. 

 

Mein Lieblingsthema ist Photovoltaik in Verbindung mit Elektromobilität.

 

 

Richard Brusa

CLEAN  TECH

 

CLEAN TECH meint alle heute zur Verfügung stehenden Techniken, die die bestmöglichen Nachhaltigkeitswerte aufweisen und die uns heute im Bereich der Gebäudetechnologie und der Mobilität in ausgereifter Form zur Verfügung stehen.

 

Photovoltaik & Elektromobilität ist ein äusserst vielversprechendes Zukunftskonzept, das heute schon funktioniert und das wir auch vor unseren Enkelkindern verantworten können.

 

Richard Brusa

Referenzen

 

Wie können wir aus einem alten Haus ein Kleinkraftwerk machen?

 

Welche Häuser sind für ein solches Vorhaben besonders geeignet?

 

Wie sieht die Wirtschaftlichkeitsrechnung aus?

 

Warum sind diese Themen so

bedeutungsvoll?